Studium Anfang – Meine Empfehlungen

Faule Studenten, haha, das ich nicht lache. Nein wirklich das Studentenleben ist alles andere als leicht und die meisten Anfänger werden erstmal erschrocken sein, wenn sie merken, dass ihre alten Strategien aus dem Gymnasium nicht mehr funktionieren. Viele Informationen muss man selber nachlesen. Ein Erinnerungs- und Hinweissystem existiert nicht und wie das ganze mit dem Vorlesungen funktioniert, einfach nur erschlagend beim ersten Mal. Wie es im Einzelnen bei den jeweiligen Hochschulen oder Unis abläuft kann man nicht sagen, aber in diesem Artikel kann ich wenigstens Informatikstudenten einen Groben Überblick geben, was sich bei mir in 4.Semestern bewährt hat und was nicht.

weiterlesen

Wie Unis Genialität verhindern – Ein Spiegel Online Artikel

Ich liebe in Büchern über Elektronik, Computer und auch anderen Dingen rumzustöbern . Schon in der Grundschule bevorzugte ich meine eigenen Quellen raus zu suchen und Wege lieber selbst zu erschließen, als dass man mir eine Formel in die Hand drückte und meinte: „Das ist halt so und Punkt!“ Jedoch umso weiter ich kam, desto mehr merkte ich, dass man mir meist keine Zeit mehr gibt etwas richtig zu studieren oder zu lernen und deshalb musste ich bald meinen Lernstil ändern und nun schwimme ich in einem Meer, dass nur Leistungsdruck kennt. Manchmal dachte ich, dass ich der einzige wäre der so schlecht über diesen Leistungsdruck und die aktuelle Schullage denkt, doch vor kurzem entdeckte ich im Internet einen Spiegel Artikel, denn ich euch nicht vorenthalten möchte und der meine Gedanken kaum besser aussprechen kann.

https://www.spiegel.de/unispiegel/studium/klaus-p-hansen-fuer-gelehrte-ist-uni-feindliches-gebiet-a-883389.html

 

Die unterschätzte Macht von Indie Games

Mit jedem neuen Spiel und jeder neueren Konsolengeneration prallen die großen Publisher mit besserer Grafik, unglaublicher Story und dem besten Gameplay den man so noch nie zuvor gesehen hat. Manchmal behalten sie auch mit ihren Aussagen recht und jeder kennt die großen Marken wie: Super Mario, Zelda, Call of Duty, Battelfield und so weiter. Doch nun erobern immer mehr Indie Games den Markt wie Minecraft oder Super Meat Boy um ein paar mal zu nennen. Absichtliche schlechte Grafik, seltsame Konzepte und doch ein hohes Interesse bei den Zockern und vor allem bei den Gelgenheitsspielern.

Ein Spiel das trotz schlechter Grafik nur mit seinem Spielmechanismus Millionen begeistert.

Der Begriff Indie Game

weiterlesen

Day One – Erstmal etwas sinnloses bloggen ;)

Warum ich mir einen Blog geholt habe…

Nun ja, es liegt wahrscheinlich daran, dass meine Webseite eher mehr so was statisches ist, aber auch wiederum sollte sie mehr oder weniger Leute anziehen, um dennen zeigen zu können, was ich den für ein Mensch bin. Was ich damit eigentlich meine ist, dass ich auf meiner Webseite nur noch nötige Infos unterbringe, die dauerhaft aktuell sind, während ich hier im Blog gerne immer dann was poste, was eine ablaufende Aktualität hat oder Themen sind, wo ich gerne mit Besuchern (sprich: euch) diskutieren möchte.

Warum ich es nicht auf meine Homepage mache?

Meine Homepage habe ich zwar damals für eine Internetpräsenz geöffnet, aber war Schüler zu dem Zeitpunkt, weshalb ich nach einem kostenlosen Hoster ohne zu viel Werbung und ohne Pop-Ups suchte. Hinzukam, dass ich zu dem Zeitpunkt von HTML und Websprachen keine Ahnung hatte und nach euphorischer Geschreibe, trotzdem nie so wirklich gute Themen hinbekam, sogar die Klicks beliefen sich zwar zu 5 – 8 Klicks im Monat, welche aber selbst mit der Zeit nicht zunahmen. Deshalb erlosch immer mehr die Euphorie an einer Interessanten und seriösen Internetpräsenz. Außerdem will ich mir dann zum Start meines Berufslebens, den Webhoster wechseln und eine richtige .de – Domain eröffnen, weshalb ich alles von der alten Homepage abtippen muss, da sie ja hautpsächlich über einen Homepage-Baukasten gemacht worden war. Jedoch wird das noch warten müssen, den aktuell genieße ich noch mein Studentenleben.

Okay, aber über welche Themen will ich hier schreiben?

Nun ja soweit habe ich mir auch keine Gedanken gemacht… Aber was ich sagen kann, sie werden hauptsächlich übers Gaming, Musik, Programmieren und allen anderen technisch sowie Computer relevanten Themen zu tun haben.

Wie ich auf diese Themengebiete komme?

Das liegt einfach daran, dass ich aktuell ein Student in der Fachrichtung Medieninformatik bin, Klavier spielen  kann und gerne in die Welt der Spiele abtauche.
Auf welches Thema ich mich aber versteifen werde liegt dann daran, was meine Besucher (also abermals seid natürlich ihr gemeint) interessiert und das werde ich dann schon an den Kommentaren und Diskussionen von euch merken.

Aber ich denk mal für so einen „Hallo Welt“-Eintrag habe ich nun doch genug geschrieben. Insofern hoffe ich, dass es diesmal klappen wird mit meiner Internetpräsenz.        – C.P.